„Das Spielen mit Rangebällen auf dem Platz ist Diebstahl!“…..?

„Das Spielen mit Rangebällen auf dem Platz ist Diebstahl“ heißt es auf einer Tafel  am Ballautomaten in unserem Club. Ich frage mich jedes mal beim Lesen: „Wer will das denn überhaupt?“ Gibt es eine größere Strafe für einen Scotty Cameron oder Kramski als einen „One-Piece“-Ball Richtung Loch zu putten? Alleine das Geräusch im Treffmoment verursacht…

Von Dr. Mark Wachowsky 9. Januar 2019 Aus

Ungewöhnliches aus aller Welt – Golfgesetz in Kroatien

Das in Kroatien seit jeher umstrittene Golfgesetz ist nunmehr novelliert und entschärft worden. Nach der ursprünglichen Version aus dem Jahr 2008 waren Enteignungen von Privateigentum zum staatlichen Interesse möglich. Gemeinden mussten Land an Investoren verkaufen, und zwar ohne Ausschreibung, zum „marktüblichen Preis“. Der Bau von Golfplätzen sollte aktiv gefördert werden, um Kroatien für die Tourismusbranche…

Von Dr. Mark Wachowsky 7. November 2018 Aus

Die Folgen des Ausfalls der „Champions Hockey League“

Der Fall Die Eishockey-Version der „Champions League“ dauerte nur eine Saison. Dann konnten die schwedisch-russischen Investoren ihren Verpflichtungen nicht mehr nachkommen. Folglich konnte auch der veranstaltende internationale Eishockey-Verband die den Vereinen garantierten Preisgelder in Höhe von 10 Millionen Euro für die nächsten drei Jahre nicht mehr auszahlen. Explizit diese Garantievereinbarung ist nun auch ein entscheidender…

Von Dr. Mark Wachowsky 13. Juli 2018 26

Anwendbarkeit von § 627 BGB im Profiboxen – Das Aus für die professionellen Boxställe?

Der Fall Zwei Gerichtsverfahren sorgten im deutschen Profiboxen für Aufsehen. In beiden Fällen geht es primär um die gleiche Fragestellung: Handelt es sich beim Vertrag des Profiboxers mit einem Boxstall als Veranstalter für die Kämpfe des Boxers um einen Dienstvertrag im Sinne des § 627 BGB, bei dem Dienste höherer Art zu leisten sind, die…

Von Dr. Mark Wachowsky 22. April 2018 Aus

Angeblich gelbgesperrter Spieler

Der Fall: Ein kurioser Sportrechtsfall ereignete sich im Jahr 2010 in der 3. Liga des DFB. Einen Einblick gibt zunächst ein Artikel aus dem Onlineportal der Süddeutschen Zeitung vom 02.05.2010: Leipzig (dpa) – Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wird im Aufstiegskampf der Drittligisten zum Zünglein an der Waage. Am 3. Mai entscheidet das Gremium in…

Von Dr. Mark Wachowsky 13. März 2018 Aus

Missbrauch marktbeherrschender Stellung: Versagung von Startgenehmigungen für Profireitturniere aufgrund Dopingvergehen

    LG Dormund 13 O 2/09 Kart     Der Fall: A ist Berufsspringreiter und zur Zeit des vorliegenden Falles auf Rang 13 der diesbezüglichen Weltrangliste geführt. B ist der nationale Dachverband des Reit-Fahr-Volgiersports. Er ist unter anderem dafür zuständig, die so genannte Jahresturnierlizenz an die Reiter zu vergeben. Diese ist Voraussetzung für die…

Von Dr. Mark Wachowsky 10. Februar 2018 Aus

Anspruch auf Aufnahme eines Taekwondo-Landesverbandes in die bundesweite Spitzenorganisation

OLG München, U (K) 5327/08 Der Fall: Die Klägerin, ein Taekwondo Landesverband, begehrte die Aufnahme bei der Beklagten, dem nationalen Takwondo Spitzenverband. Die Beklagte lehnte dies mit Verweis auf ihre Satzung ab, worin geregelt ist, dass pro Bundesland nur ein regionaler Verband Mitglied werden darf und dieser für das Land der Klägerin bereits belegt sei.…

Von Dr. Mark Wachowsky 7. Februar 2018 Aus